Gemeinschaftspraxis für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Allergiediagnostik

Die Abklärung und Therapie von Allergieerkrankungen im HNO-Bereich bildet einen Schwerpunkt unserer täglichen Arbeit

   

Folgende Untersuchungen werden von uns angeboten:

 

Ausführliche Untersuchung und Besprechung Ihrer vorliegenden Allergie-Symptome!

 

 

Fotolia_17161973_XS.jpg

 Hauttests zur Untersuchung der Allergie

a) Pricktest (wie reagiert die Haut auf das gelöste Allergen als Flüssigkeit?)

b) Scratchtest (wie reagiert die Haut auf feste Allergiestoffe wie Haare, Hautschuppen etc.)

   

IMG_1363 [1024x768].JPG

Pricktest

 Provokationstests (läst sich eine allergieähnliche Symptomatik auf der Bindehaut oder in der  Nasenschleimhaut auslösen?)

diese Teste sind ein sehr wichtiges diagnostisches Instrument für uns, da man hierdurch erkennen kann, ob der Körper bei Kontakt mit dem Stoff nur auf der Haut reagiert (Pricktest) oder ob man wirklich allergisch gegen den Stoff ist.

Dadurch kann beispielsweise die Wirkung einer Hyposensibilisierung-Therapie nachgewiesen werden 

Blutuntersuchungen - wir haben die Möglichkeit eine große Menge an Allergie- auslösenden Substanzen im Blut zu untersuchen (RAST-Test). Dies kann zur Bestätigung oder noch genaueren Differenzierung Ihrer Allergien hilfreich sein.

 

WICHTIG: eine Abklärung von Nahrungsmittelallergien ist im Einzelfall möglich, bildet aber nicht unseren Schwerpunkt. Sollte eine intensivere Abklärung gewünscht werden, ist ein Besuch beim Hautarzt empfehlenswert.

 

Zeigen sich bei den genannten Untersuchungen auffällige Befunde, besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten einer Allergietherapie